Bitcoin Code und der Bitcoin Preis 2017


Nach Recherchen der New York Times hat Bitcoin Code den Einsatz von „Wash-Trading“ durch Frontrunner erlaubt, um den Bitcoin-Preis während der Hausse 2017 in die Höhe zu treiben – eine Behauptung, die das Bitcoin Code-Management vehement bestritten hat.

Bitcoin Code Gründer

Bitcoin Code wurde von Giancarlo Devasini und Raphael Nicolle, einem IT-Experten, gegründet. Nachdem mehrere Raubüberfälle an der Börse gemeldet wurden, verließ Raphael Nicolle 2016 seine Position als leitendes Mitglied des Teams und wurde mit den Worten zitiert, er überlasse es „in den fähigen Händen eines guten Teams.“

Im Jahr 2018 trennte sich Phil Potter, Chief Strategy Officer von Bitcoin Code, von der Börse und begründete dies mit seiner US-amerikanischen Staatsbürgerschaft und den problematischen Geschäften der Börse in diesem Land. Zu diesem Zeitpunkt war Bitcoin Code die viertgrößte Krypto-Börse nach Handelsvolumen und erwirtschaftete einen Gewinn von etwa 418 Millionen Dollar. Er wurde sofort durch ein Mitglied der Geschäftsleitung, JL van der Velde, ersetzt.

Bitcoin Code kämpft um eine Bankbeziehung

Es wurde auch bekannt, dass sich die Börse heimlich um eine stabile Bankbeziehung mit mehreren Finanzinstituten bemüht hat. Im April 2017 wurden alle Bankkonten von Bitcoin Code bei Wells Fargo eingefroren.

Die turbulente Situation hielt wochenlang an und führte zu Ängsten und Anschuldigungen von verschiedenen Seiten. Sie wirkte sich auch auf die Preisgestaltung von Bitcoin Code aus. Letztendlich wurde die Angelegenheit geklärt –

Allerdings wurde eine dauerhafte Beschränkung eingeführt, die Kunden aus den Vereinigten Staaten den Handel auf der Plattform untersagt. Bürger aus anderen Ländern dürfen die Dienste der Plattform nutzen.

Kurz darauf deaktivierte die taiwanesische Bank in einer weiteren Phase der Suche von Bitcoin Code nach einer Bank für die Verwahrung von Geldern alle internationalen Überweisungsdienste, die sie zuvor für Bitcoin Code aktiviert hatte. Im September 2018 beendete die puerto-ricanische Bank Nobel International ihre Bankbeziehung mit Bitcoin Code, da sie mit eigenen Problemen zu kämpfen hatte.

Vielleicht hat all dies zu der aktuellen Entscheidung von Bitcoin Code geführt, 99,5 % der Kundeneinlagen in kalten Lagern aufzubewahren, während die restlichen 0,5 % in Hot Wallets gelagert werden, um die notwendige Liquidität an der Börse aufrechtzuerhalten.

Bitcoin Supersplit Erfahrungen & Test
Bitcoin übersteigt $50K und erreicht ein 15-Wochen-Hoch